Hallo alle zusammen

Share on

Foodblogs gibt es wie Sand am Meer, wieso also noch ein Blog im großen weiten Internet.

Die Frage kann ich ganz eigennützig beantworten.
Die Eigentliche Idee dahinter war mir ein digitales Kochbuch anzulegen da ich meine Zettelwirtschaft zu Hause leid war.

Aber hey, wieso sollten nicht andere auch einen Blick auf meine Kochversuche und Rezepte werfen?

Also entstand die Idee zu diesem Blog.

Webspace und Domain hatte ich noch, fehlte also nur das drumherum und die Rezepte.

Für das Design und den Aufbau reichte ein langer Nachmittag. Die Rezepte und Tipps werden wohl hoffentlich über Jahre wachsen!

Mein fester Vorsatz ist es den Blog nicht einschlafen zu lassen und jede Woche ein oder Zwei Rezepte nachzuschieben.

Die meisten Rezepte habt Ihr sicher schon so oder ähnlich irgendwo gesehen.

Geplant ist auch eine Kategorie mit Tipps und Tricks rund um Lebensmittel und das Kochen.

Wenn Ihr selbst Rezepte und Ideen habt bin ich immer offen für neues und würde mich über Unterstützung freuen!

Have fun!