Ofen-Ratatouille mit Mozzarella

Share on

Das klassische Gemüsegericht Ratatouille – hier mal ganz unkompliziert im Ofen zubereitet.

Das perfekte Beilage: Ratatouille-Auflauf mit Mozarella überbacken.

Die Zubereitung macht nicht viel arbeit, es lässt sich gut vorbereiten und schmeckt der ganzen Familie.

 

Zutaten: (Für eine 25cm Tarte Form)

  • 250g Büffelmozzarella
  • 2 Auberginen (ca. 250g)
  • 2 kleine Zucchini
  • 5 bis 6 Eiertomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 EL Olivenöl
  • 3 Zweige Rosmarin (fein gehackt)
  • 3 Zweige Thymian
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/4 Tl Chiliflocken
  • 3 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer – zum Abschmecken

 

Zubereitung:

Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.

Die Aubergine, die Zucchini und die Tomaten waschen und so weit wie möglich in gleichmäßig in ca. 2-3 mm dünne Scheiben schneiden.

Damit die Auberginen nicht braun werden, diese in kaltes Wasser mit einem Schuß Essig oder Zitronensft legen.

Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin sanft andünsten.
Sobald die Zwiebeln etwas Farbe nehmen, die Paprika dazu geben und 10 Minuten mitbraten.

Jetzt das Tomatenmark und den Knoblauch einrühren und noch etwas mit anrösten lassen.

Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Rosmarin würzen.

Die Zwiebel-Tomatenmark-Paprika Masse unten in einer passenden Auflaufform gleichmäßig verteilen und darauf abwechselnd dicht an dicht das Gemüse dachziegelartig schichten.

Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit 6 EL Olivenöl beträufeln.

Die Auflaufform mit etwas Alufolie abdecken und im Backofen für 45 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Nach den 45 Minuten die Alufolie von der Auflaufform nehmen und den Mozzarella,den restlichen Rosmarin und Thymian über dem Gemüse verteilen. Ohne Alufolie bei gleicher Temperatur für weitere 10-15 Minuten auf der mittleren Schiene zu Ende backen bzw. bis der Käse die gewünschte Farbe angekommen hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.