Tortellini alla Panna

Share on

Gutes kann so einfach sein – und obendrein noch so köstlich.

Italienische Tortellini alla Panna schmecken garantiert jedem und sind im Handumdrehen zubereitet.

Das Gericht hat zwar viele Kalorien, ist aber an Geschmack nicht zu übertreffen.

Zutaten: (Für 4 Portionen)

  • 200 g gekochter Schinken
  • 500 g frische Tortellini (Kühlregal)
  • 1 El Butter
  • 600 ml Schlagsahne
  • 2 Eigelb
  • 4 El frisch geriebener Parmesan
  • 1/2 Tl frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Schinken würfeln. Tortellini nach Packungsanweisung garen.
Inzwischen Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Schinken darin kurz anbraten.
400 ml Sahne zugeben, aufkochen.
Bei milder Hitze köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
Tortellini abtropfen lassen, zur Sahnesauce geben und ca. 1 Min. mitköcheln.
Eigelb, Parmesan, Muskat, Salz und 200 ml Sahne verrühren.
Unter die Nudeln mischen und bei milder bis mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen, so bindet das Eigelb die Sahne, flockt aber nicht aus.
Sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.