Gefüllte Auberginen mit Spaghetti

Share on

Auberginen, Käse und Spaghetti, muss ich noch mehr sagen?

Das Zusammenspiel aus Spaghetti, Auberginen und köstlicher Tomatensauce bringt euch italienisches Flair direkt nach Hause.

Diese außergewöhnliche Kombi schmeckt einfach göttlich.

 

Zutaten:

  • 3 Auberginen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 400 ml gehackte Tomaten
  • 300 g Spaghetti
  • 1 Mozzarella
  • 1 Tl Oregano
  • 1 getrocknete Chilli
  • 150g Parmesan
  • 1 Bund Basilikum (gehackt)
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Salsiccia Finocchio (italienische grobkörnige Rohwurst mit Fenchel, alternativ grobe Bratwurst)
  • 1 Bund glatte Petersilie (gehackt)
  • Olivenöl

 

Zubereitung:
Spaghetti in einem Topf nach Packungsangabe al dente kochen.

Auberginen gründlich waschen und trockentupfen.
Auberginen der Länge nach halbieren.
Das Innere der Aubergine rautenförmig einschneiden und vorsichtig aushöhlen. Das ausgehölte Fruchtfleisch zur Seite legen. Dies wird noch gebraucht.
Die Auberginenhälften mit Olivenöl beträufeln und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 20 Minuten im Ofen bei 200 Grad Umluft backen (Vorheitzen nicht nötig).
Dann aus dem Ofen nehmen und zur Seite stellen.

Zwiebel schälen und fein hacken. Ebenso mit dem Knoblauch und der Chilli verfahren.
Die Salsiccia aus aus der Pelle drücken und das Wurstbrät zu kleine Bällchen formen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch, Chilli und Wurstbrätbällchen dazu geben und anbraten.
Auberginen-Fruchtfleisch und Oregano dazugeben und nach Geschmack mit Salz & Pfeffer würzen.
Gehackte Tomaten und Zucker hinzugeben für 10 Minuten köcheln lassen.
Mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken und Petersilie und Basilikum einrühren.

Den Mozarella in Würfelchen schneiden und zusammen mit der Soße und den al dente gekochten Spaghetti miteinander vermengen.
Hälfte des Parmesans in die ausgehölten Auberginenhälften verteilen darauf die Spaghettimasse füllen und mit restlichem Parmesan bestreuen.
Die gefüllten Auberginen für 20-30 Minuten bei 200 °C Ober/Unterhitze auf der untersten Schiene des Backofens fertigbacken.
Das Ganze mit Petersilie garnieren und genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.