Glüh Gin

Share on

Es muss nicht immer Glühwein sein, deshalb gibts heute passend zur Jahreszeit ein Rezept für Glüh-Gin der absolut lecker ist.

Man benötigt nur ein paar winterliche Gewürze, Saft und natürlich Gin.

Im Glüh-Gin ist im Vergleich zu Glühwein kein Zucker zugesetzt: Kalorientechnisch seid ihr mit Glüh-Gin also besser dran. 😉

Zutaten: (Für 4 Tassen a ca 150ml)

  • 400 ml Apfelsaft Naturtrüb
  • 200 ml Orangensaft (am besten frisch gepresst)
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Sternanis
  • 3 Nelken
  • 4 Kardamomkapseln (angedrückt)
  • 10 Wacholderbeeren
  • 5 Pimentkorner (angedrückt)
  • pro Becher 4 cl Gin (1 Schnapsglass pro Becher)
  • Orangenscheiben zur Deko (optional)

Zubereitung:

 

Die Säfte in einem Topf geben und die Gewürze hineingeben. Das ganze kurz unter Rühren Aufkochen und alles 20 – 25 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Gewürze ihren Geschmack abgegeben haben.

Den Gin in die Becher geben und den Saft durch ein Sieb zu dem Gin in die Becher geben.
Mit einer Orangenscheibe dekorieren und servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.