Gegrillte Avocadohälften mit fruchtig-scharfer Salsa

Share on

Kalt auf frischem Brot sind Avocados schon der Hit, aber gegrillt und lecker gefüllt, schmecken sie natürlich noch besser.

Die gefüllte Avocado vom Grill ist wirklich mega simpel zubereitet und eignet sich super als Beilage.

Aber auch allein ist die gefüllte Avocado vom Grill ein Gaumenschmaus.

Zutaten: (Für 4 Personen)

  • 2 Avocados
  • 2 Stängel frische Blattpetersilie
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 große Tomaten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Chili
  • ½ Zitrone (Saft davon)
  • 1 TL Limettensaft (frisch gepresst)
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Tomaten häuten, halbieren und mit einem entkernen. In kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls sehr kleine hacken. Petersilienblätter von den Stängeln zupfen und ebenfalls hacken. Chili entkernen und sehr fein zerkümeln oder Mörsern.

Tomaten, Petersilie, Zwiebel und Chili mit 1/2 EL Olivenöl und dem Limettensaft vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Stunde ziehen lassen.

Avocados längs halbieren und die Kerne entfernen.

Fruchtfleisch mit Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer ca. 1 Stunde marinieren.

Avocados abtropfen lassen und auf dem heißen Grill oder Grillpfanne mit der Schnittseite nach unten ca. 4 bis 5 Minuten grillen.

Nicht zu lange auf dem Grill lassen, denn sonst werden sie bitter!

Gegrillte Avocadohälften mit Tomatensalsa füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.