Strassburger Auflauf

Share on

Straßburger Auflauf ist ein knuspriger französischer Nudelauflauf, der durch die Zugabe von Rotwein einen besonderen Pfiff bekommt.

Wenige Zutaten, wenig Zeit und Mühe. Und absolut gelingsicher.

Zutaten: (Für 4 Personen)

  • 400 g Bandnudeln
  • 2 rote Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • 1/4 Liter Rotwein
  • 10 EL Tomatenmark
  • 2 TL Thymian
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Salz
  • 2 Becher Sahne (a 200 ml)
  • 200 g geriebener Emmentaler
  • Butter für die Form

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser sehr al dente garen. Anschließend abschütten.

Währen die Nudeln kochen die Zwiebel in Öl anbraten, dann das Hackfleisch und Konblauch dazugeben und ebenfalls anbraten. Das Tomatenmark kurz mitrösten, mit dem Rotwein ablöschen und mit Thymian, Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Alles gut rumrühren und 2 Minuten bei niedrigster Stufe köcheln lassen.

Anschließend mit den Nudeln vermischen und in eine große gebutterte Auflaufform geben.

Käse und Sahne darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft ca. 25 – 30 Minuten überbacken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.