So wiegt Ihr ohne Waage

Share on

Wer ohne Waage backen oder kochen will, braucht andere Messgeräte. Wie findet man die richtigen Mengen mit Teelöffel, Esslöffel oder Tasse?

Wie backt man nach Rezept, wenn die Küchenwaage spinnt oder den Geist aufgibt?

Dabei gilt die Faustregel in Rezepten: Ein Teelöffel (TL) entspricht etwa 5 ml, ein Esslöffel (EL) ca. 15 ml. Also entspricht ein EL drei TL. Wobei man immer bedenken müsste, dass die Löffel je nach Form und Fassung mal etwas mehr, mal weniger auffangen.

  • Abmessen mit Teelöffel
    Das passt auf 1 Teelöffel (gestrichen)

    • Backpulver: 3 g
    • Salz: 4 g
    • Öl: 4 g
    • Kakaopulver: 5 g
    • Butter / Margarine: 5 g
    • Speisestärke: 3 g
    • Mehl: 5 g
    • Grieß: 5g
    • Zucker: 8 g
    • Honig: 10 g
    • Marmelade: 10 g
  • Abmessen mit Esslöffel
    Das passt auf 1 Esslöffel (gestrichen):

    • Kaffeepulver: 6 g
    • Kakao: 6 g
    • Haferflocken: 9 g
    • Mehl: 10 g
    • Puderzucker: 10 g
    • Speisestärke: 8 g
    • Salz: 10 g
    • Butter / Margarine: 10 g
    • Zucker: 15 g
    • Crème fraîche: 15 g
    • Essig: 15 g
    • Semmelbrösel: 10 g
    • Reis: 15 g
    • Honig: 20 g
    • Konfitüre: 20 g
    • geriebene Nüsse: 20 g
    • Öl: 20 g
    • Milch: 12 ml
    • Brühe: 12 ml
    • Wasser: 12 ml
    • Wein: 12 ml
    • Grieß: 12 g
    • Mayonnaise: 12 g
  • Abmessen mit Tasse
    Das passt in 1 Tasse (200 ml):

    • Wasser: 200 ml
    • Öl: 200 ml
    • Milch: 190 ml
    • Reis: 120 g
    • Mehl: 80 g
    • Zucker: 100 g
    • Salz: 225 g
    • Konfitüre: 200 g
    • Honig: 200 g
    • Butter / Margarine: 150 g
    • Semmelbrösel: 130 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.